Messen Sie Ihre Online-Marketing-Massnahmen?

Benutzerführung & Conversion durch Google Analytics, Webtrends & Co verbessern

Der nachhaltige Erfolg einer Website hängt entscheidend von einem Faktor ab: der Messbarkeit von Online-Marketing-Massnahmen. Eine exakte Abstimmung auf die Zielgruppe ist nur möglich, wenn Sie als Betreiber der Webseite wissen, was bei ihren Kunden ankommt und welche Massnahmen auf eher geringe Resonanz stossen.

Die erfolgreiche Gestaltung einer Internetpräsenz kann nur dann zielgerichtet erfolgen, wenn exakte Zahlen darüber vorliegen, wie der Besucher sich auf seiner Webseite bewegt, welche Angebote er wahrnimmt oder an welchem Punkt er den Besuch oder Kaufvorgang abbricht. 

Web-Analytics mit Google Analytics, Webtrends & Co

Eine Web-Controlling-Lösung ermöglicht die zeitnahe Erfassung und Auswertung aller Kennzahlen, die für ein erfolgreiches Online-Marketing erforderlich sind. So können Online-Marketing-Massnahmen nahezu stufenlos an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst werden. Mit Web-Controlling ist es möglich, mehr über einzelne Webseiten-Besucher zu erfahren, je nach Detaillierungsgrad und Funktionen des Controlling-Tools. Die Web-Controlling-Ergebnisse helfen Ihnen, den Kunden, seine Vorlieben und sein Kaufverhalten besser kennen zu lernen und ihn gezielt mit den Informationen zu beliefern, die er tatsächlich benötigt. Gerade für Unternehmen, die bisher gar nicht oder nur eingeschränkt im Internet präsent sind, ist Web-Controlling ein äusserst effizientes Instrument, das den unkomplizierten Einstieg in ein zielgruppengerechtes Online-Marketing unterstützt.

Google Analytics, Webtrends & Co: Alles ist messbar

Google Analytics, wie auch z.B. Webtrends machen das Verhalten des Besuchers einer Webseite glasklar messbar. Wo kommt er her, wo steigt er ein, wie bewegt er sich, wie lange bleibt er, wo steigt er aus. Google Analytics ermöglicht die Benutzerführung zu verbessern, die Benutzerströme zu kanalisieren und zu verbreitern.

Universal Analytics: Google führt neuen Standard ein

Google Universal

Google Analytics ist eines der stärksten Werkzeuge, das uns zur Verfügung steht, um die Wirkung von Websites zu untersuchen. Besucherverhalten, Erfolgskontrolle von Kampagnen, Optimierungsmassnahmen, all das bildet die Grundlage für eine bessere Rentabilität des Internetauftritts oder der E-Commerce Plattform.

Google selbst optimiert sein eigenes Werkzeug laufend und hat die Testphase einer neuen Version von Google Analytics abgeschlossen. Der neue Standard heisst Universal Analytics. Bis Ende 2014 sollte das Werkzeug bei allen Google Analytics Nutzern umgestellt sein.

Weil sich mit Universal Analytics auch die Messmethode ändert, sind einige Anpassungen am Quellcode Ihrer Seite notwendig.

Die INM AG setzt sich bereits seit längerem intensiv mit dieser Thematik auseinander. Gerne zeigen wir Ihnen detailliert die konkreten Auswirkungen, Anpassungen (und Vorteile) dieses Updates.

Kontaktieren Sie uns bezüglich Analytics Universal oder im Zusammenhang mit der Rentabilität Ihrer Webseite.

Inhalte teilen