Posts Tagged ‘YouTube’

Ein Maulkorb für YouTube – Nötig oder nervig?

Die Guidelines von YouTube lassen es bereits erwarten: „We’re not asking for the kind of respect reserved for nuns, the elderly, and brain surgeons.“ , in ungefähr „Wir erwarten nicht den Respekt, welcher für Nonnen, Ältere und Gehirnchirurgen reserviert ist“. YouTube ist seit eh und je ein feindseliges Pflaster, nicht geeignet für Zartbesaitete. Im englischen Wikipedia-Artikel über die …

Paid Channels auf YouTube – Zeitgemäss oder „so 1999“?

Dass man für Facebook & Co. nächstens bezahlen müsse hält sich ja immer wieder wacker in der Spam-Gerüchteküche. Doch nun sieht es so aus, als würde der Google-Videogigant YouTube tatsächlich planen ein neues Geschäftsmodell rund um bezahlte YouTube-Kanäle zu lancieren. Urban Myth oder neuer Trend? Wärst du bereit, für YouTube zu bezahlen? Hier scheiden sich die Geister. …

Google gibt Gas – YouTube und Google+ verschmelzen

Nachdem Google Maps im App-Store erhältlich ist und Google+ überraschenderweise plötzlich Communities lancierte, folgt  gleich „the next big thing“ noch vor Weihnachten: Google+ und YouTube werden (nun fast ganz) eins! Beginnen tut die Story eigentlich ganz harmlos: Der Video-Reiter auf Google+, welcher bis anhin mit „Video“ beschrieben war, erhält mit sofortiger Wirkung den Namen „YouTube“. Doch das …

Best of 1. April 2012 – die besten Scherze off- und online!

Abgesehen davon, dass der Zürcher Zoo am Sonntag Aquariumfische verschenken wollte, SBB-Billetkontrollen mit einem Schwarzfahrer-App umgangen werden können und dass Angelina Jolie’s nächste Filmpremiere in einer Turnhalle stattfindet, war dieser „April Fools“-Sonntag wohl eher nicht all zu überraschen. Doch auch in der Tech-Welt gab es letzten Sonntag doch einige Neuerungen, welche uns alle vielleicht ein …

#Kony12 oder wie man 2’500 Mentions pro Minute auf Twitter erreicht

25’000 Referenzierungen in 10 Minuten Intervallen auf Twitter, 100’000’000 Video-Views innerhalb von 6 Tagen (Vgl. Lady Gaga Bad Romance 18 Tage), Zahlen, die neue Massstäbe setzen. So geschehen letzte Woche. Mit dem Titel Kony 12 lancierte Invisible Children, Inc eine Viral Kampagne von überordentlichem Ausmass . Einmal mehr wird bewiesen, welche Macht Social Media bedeuten kann.Es …

Social Media-Praxis: Sunrise macht aus einer Krise eine Chance!

Denken wir mal 10 – 15 Jahre zurück und stellen uns vor: Ein Unternehmen hat die (riesigen) Mittel um einen TV-Spot zu produzieren und zu platzieren und bekommt dann eine Absage vom TV-Sender. Was damals ein absoluter Kommunikations-Supergau gewesen wäre für jedes Unternehmen kann im heutigen Internetzeitalter sogar als Chance genützt werden.  Aktuelles Beispiel: Das …

World Economic Forum im Social Media-Zeitalter

Am WEF, dem World Economic Forum in Davos, finden sich aktuell wieder die Mächtigen dieser Welt ein um über die Entwicklungen und Lösungen dieser Welt zu debattieren, aber natürlich auch um vor allem hinter den Kulissen Beziehungen zu pflegen und Entscheidungen zu treffen. Hat sich die Unnahbarkeit des Anlasses für Normalsterbliche durch Social Media verändert …

Die Tücken des Votens im Web

Wie besser Kunden zu binden als mit einem Onlinevoting, das die Community aktiviert und perfekt die Social Media Mechanismen nutzt? Aber Vorsicht ist geboten, denn schnell kann der Schuss nach hinten los gehen. Was da losgetreten werden kann und wie darauf reagiert wird lest ihr im folgenden Beitrag. Ich nehme hierzu den Adventskalender von AXE. …

Virales Marketing

Von der Erfindung der Sozialen Netzwerke profitierte anfangs vor allem eine Marketingform: das virale Marketing. Hierzu einige Facts und Beispiele. Die primären Ziele einer viralen Marketing-Kampagne sind: Image, Kundenakquisition, Kundenzufriedenheit und Bekanntheitsgrad. Also in erster Linie alles ausserökonomische Ziele. Definition Ein unterhaltsames, nützliches und überraschendes Kampagnengut dient als Köder, welcher dann von den Empfängern selbstständig …

Social Media Games 2012 in London!?

Vom 27. Juli 2012 bis 12. August sind alle sportinteressierten Augen nach London gerichtet, auf die olympischen Sommerspiele in London. Was in der Antike als Fest für die Götter begann ist heute das grösste Sportspektakel der Welt. Neben der Faszination für Ergebnisse, Rekorde und Emotionen ist immer interessant zu beobachten, wie die neuen Medien wie …