Posts Tagged ‘Virales Marketing’

Universal Analytics: dem veränderten Nutzerverhalten gerecht werden

Google gab Anfangs April 2014 bekannt, dass Universal Analytics nicht mehr als Beta-Version verfügbar sei. Damit war die Beta-Phase offiziell zu Ende. Im folgenden Blogpost wollen wir Antwort geben, warum Google einen neuen Analytics-Standard einführt, wie die Daten neu erfasst und verarbeitet werden und welche Vorzüge es für Unternehmen bietet.   Universal Analytics – neuer …

Google Authorship wird per sofort eingestellt

In einem Blog-Post im Juni 2011 gab Google bekannt, dass es anfangen würde, Autoren von Internetinhalten zu unterstützen. Google gab Autoren die Möglichkeit, sich mit ihren Inhalten zu verbinden. Dafür wurde ein Google+-Profil vorausgesetzt. Mit diesem Experiment wollte Google die Suchergebnisse sozialer gestalten. Bei redaktionellen Inhalten wurde ein starker Fokus auf den Autor anstatt auf …

Guten Tag, Hashtag – Brands vertaggen sich

Ein Tweet von Mike Schwede hat mich auf den Cnet News-Beitrag von Dara Kerr zum Thema Hashtags auf Facebook hingewiesen. Dabei stellt sie die Wirkung der Kennzeichnung für die Viralität eines Beitrags auf Facebook in Frage. Grund genug sich die Sache einmal anzuschauen. Gesteigerte Bekanntheit des Hashtags Nachdem der „Affenschwanz“ durch die Erschliessung der guten Stuben mit vernetzten Heim-Rechnern …

Wie teilt man Inhalte richtig? Upworthy zeigt es vor

Upworthy ist die am schnellsten wachsende Media-Plattform der Welt mit bereits 8,7 Millionen Besuchern im Oktober, laut Medien-Portal Business Insider. Egal ob via Facebook, Twitter oder Google+ – Wir teilen vieles und gerne. Unser Leben, dessen Höhen und auch Tiefen. Mittlerweile teilen wir aber nicht nur was uns wichtig ist, sondern auch Lustiges oder total …

#Kony12 oder wie man 2’500 Mentions pro Minute auf Twitter erreicht

25’000 Referenzierungen in 10 Minuten Intervallen auf Twitter, 100’000’000 Video-Views innerhalb von 6 Tagen (Vgl. Lady Gaga Bad Romance 18 Tage), Zahlen, die neue Massstäbe setzen. So geschehen letzte Woche. Mit dem Titel Kony 12 lancierte Invisible Children, Inc eine Viral Kampagne von überordentlichem Ausmass . Einmal mehr wird bewiesen, welche Macht Social Media bedeuten kann.Es …

Social Media-Praxis: Sunrise macht aus einer Krise eine Chance!

Denken wir mal 10 – 15 Jahre zurück und stellen uns vor: Ein Unternehmen hat die (riesigen) Mittel um einen TV-Spot zu produzieren und zu platzieren und bekommt dann eine Absage vom TV-Sender. Was damals ein absoluter Kommunikations-Supergau gewesen wäre für jedes Unternehmen kann im heutigen Internetzeitalter sogar als Chance genützt werden.  Aktuelles Beispiel: Das …

Social Media: Krisenkommunikation für Unternehmen (Teil 4)

Social Media = Austauschplattform! Das war und ist der Grundgedanke und gilt auch für den Austausch resp. Dialog bei Kritik und negativem Feedback. Ein Dialog erfolgt nach wie vor zwischen Menschen, nur die Tools (Facebook, Twitter etc.) haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Der Mensch mit seinen Emotionen kann jedoch nicht immer so einfach …

Social Media: Krisenkommunikation für Unternehmen

Die meisten Unternehmen regeln Marketing & Kommunikation über Konzepte und Strategien, dies schliesst auch die Krisenkommunikation mit ein. Nur wird Social Media oft vernachlässigt oder gar vergessen. Wird die Firma dann z.B. mit massiver Kritik oder gar einem sogenannten Shitstorm konfrontiert fehlen die Handlungsgrundlagen.   Gleich vorweg: Kritik ist nicht gleichbedeutend mit einer Krise. Aber der falsche …

Harry Potter auf Facebook: Wie weiter?

Als 1997 der erste Harry Potter-Band veröffentlicht wurde sollte es noch rund 7 Jahre dauern bis 2004 Facebook gegründet wurde,Social Media gehörte damals eher zu den Fremwörtern. Die Fangemeinde des von Joanne K. Rowling kreierten Zauberlehrlings und seinen Freunden wuchs nicht nur parallel mit dem Titelhelden und seinen Freunden in 7 Büchern und 8 Filmen mit, sondern direkt …

Social Media/Youtube-Kampagne von Perrier

Social Media und Mineralwasser mögen auf den ersten Blick nicht zwingend zusammenpassen. Wie man aber eine im wahrsten Sinne des Wortes „heisse“ Social Media-Kampagne auffährt zeigt uns Perrier. Herauszuheben ist dabei der Ansatz, dass die Kampagne die User resp. Viewer involvierte, und das auf eine einfache wie clevere Art und Weise. Die französische Ur-Marke des …