Archive for the ‘GooglePlus’ Category

Universal Analytics: dem veränderten Nutzerverhalten gerecht werden

Google gab Anfangs April 2014 bekannt, dass Universal Analytics nicht mehr als Beta-Version verfügbar sei. Damit war die Beta-Phase offiziell zu Ende. Im folgenden Blogpost wollen wir Antwort geben, warum Google einen neuen Analytics-Standard einführt, wie die Daten neu erfasst und verarbeitet werden und welche Vorzüge es für Unternehmen bietet.   Universal Analytics – neuer …

Google Authorship wird per sofort eingestellt

In einem Blog-Post im Juni 2011 gab Google bekannt, dass es anfangen würde, Autoren von Internetinhalten zu unterstützen. Google gab Autoren die Möglichkeit, sich mit ihren Inhalten zu verbinden. Dafür wurde ein Google+-Profil vorausgesetzt. Mit diesem Experiment wollte Google die Suchergebnisse sozialer gestalten. Bei redaktionellen Inhalten wurde ein starker Fokus auf den Autor anstatt auf …

Google is Nesting…

Wäre es nicht genial, wenn in Zukunft nicht nur mein Auto digital vernetzt wäre, sondern auch mein Zuhause? Wenn ich die Heizung vom Büro aus regulieren, den Backofen via iPhone vorheizen und den Staubsauger über Google Maps durch  meine Zimmer führen könnte? Was noch etwas nach der Welt im Film Wall-E klingt bringt uns die neuste …

Bleibt Google+ werbefrei?

Werbung auf Social Media Kanälen ist umstritten, oft pflegeintensiv und stetigem Wandel unterworfen. Jetzt will auch Google mitmischen und Facebook versucht neue Abhängigkeiten zu schaffen. Ein Roundup. Facebook hat dieser Tage quasi angekündigt, dass ohne Ads auf Facebook künftig kaum mehr Reichweite zu haben sei. Ohne Werbung läuft nichts mehr. Das ist nicht neu, nur …

Google Helpouts – ein Umdenken gefragt?

Seit gestern gibt es etwas Neues aus der Google-Küche. Unter dem Slogan „Real Help from Real People in Real Time“  hat der Suchmaschinen-Gigant sein Angebot mit der Innovation Google Helpouts ergänzt, ein globaler Support-Service zu diversen Themen via Video-Chat. Die Hilfe ist jedoch – ungleich der alt bekannten YouTube-Tutorials – nicht ganz gratis… Das Geschäftsmodell steht schon lange auf der Türschwelle. Die …

Google+ macht die Welt schöner

  Als Google vor ca. zwei  Jahren Nik-Software kaufte sorgte das in Fotografenkreisen für einige Unruhe und viel Gesprächsstoff. Während sich der Photoshop längst im gesellschaftlichen Gedächtnis als das Tool für Fotobearbeitung und Manipulation festgesetzt hat, blieben die Nik-Tools das Geheimnis der Profi- und ambitionierten Hobby-Fotografen. Dabei sind die Plugins der Deutschen Entwickler den Standardfunktionalitäten des …

Google+ Local App – neues Licht am Horizont?

Um das Thema der Google+ Local (Google Places) wird’s langsam wieder spannend. Nach monatelangem Warten können wir endlich wieder ein Licht am Horizont sehen: die App für Google Places for Business. Daraus können wir ableiten, dass Google sich endlich wieder aufgemacht hat und ihre Baustelle wieder betreten hat. Allerdings besteht weiterhin Helmpflicht, denn noch können …

Privatsphäre – Google+ ändert seine Richtlinien.

Bitte erst einmal durchatmen, Heugabeln weglegen, Bretter von den Fenstern reissen und die Fakeln ausmachen. Nach Facebook hat auch Google+ kürzlich seine Richtlinien angepasst. Deswegen starten aber noch lange keine Streetview-Autos zur Erkundung Ihrer Küchenschränke. Ab dem 11. November möchte Google in seinen bezahlten Anzeigen mit dem Bild und Namen von seinen Nutzern für die …

Trolle und hässliche Kommentare erwecken Google+

Dass man mit acht Jahren schon grossartig pubertiert ist eher unwahrscheinlich. Trotzdem hat man nach einem Besuch beim (erst) 2005 gegründeten YouTube oftmals das Gefühl einen ganzen Schuh voller milchgesichtiger, verpickelter, hinter vorgehaltener Hand kichernder Vorstadt-Rebellen rausgezogen zu haben. Trolle, wie die Verfasser von nervigen Kommentaren umgangssprachlich genannt werden, haben die Kommentarspalten des Videoportals fest …

Google+ Redesign – und plötzlich war alles anders…!

Alles wird neu – Google hat uns vorgestern mit radikalen Veränderungen überrascht. Doch an was genau haben sie geschraubt und was ist dabei herausgekommen? Sprichwörtlich über Nacht hat Google seine Social Networking Plattform auf den Kopf gestellt. Der Feed erscheint nicht mehr im gewohnten chronologischen Blog-Format, sondern im (zurzeit überall populären) Kachel-Stil, welcher etwas an …