Planking- mit skurrilen Ideen zum Facebook-Erfolg

Spätestens seit dem ersten tragischen Todesfall haben wir alle die skurrlien Bilder aus allen Gegenden der Welt gesehen: Tausende Menschen haben sich in letzter Zeit flach auf den Boden, auf Gegenstände oder Gebäudeteile gelegt, um das dadurch entstandene Foto danach auf Facebook oder Youtube zu stellen. Keine Frage, Planking ist Kult! Doch wie entstehen solche Trends?

Das Phänomen ein Paradebeispiel für jeden Social Medianer, denn es verbreitet sich viral mit Lichtgeschwindigkeit auf der ganzen Welt. Angeblich starteten zwei Engländer namens Gary Clarkson und Christian Langdon den weltweiten Hype, als sie begannen das „Lying Down Game“ zu spielen, und sich in diversen Häusern hinlegten. Als das Spiel immer populärer wurde, eröffneten sie eine Facebook-Gruppe und startete damit eine weltweite Welle. 

Globale Aufmerksamkeit erhielt das Spiel jedoch erst, als es vom Land der verrückten Ideen aufgegriffen wurde: Australien. Dort wird Planking bereits so extrem praktiziert, dass es kürzlich zu einem tragischen Unfall gekommen ist, als ein junger Mann vom Balkon stürzte. Nun findet sich auf jeder Facebook-Seite eine Warnung, welche die Fans auffordert, nicht ihr Leben für einen Facebook-Post zu riskieren.

Doch was können wir für unsere Social Media Aktivitäten und vor allem Facebook-Kampagnen mitnehmen?

Planking braucht kein Training, Fotos entstehen mit minimalem Zeitaufwand und jeder kann teilnehmen. Eine erfolgreiche Kampagne muss also nicht kompliziert oder aufwändig sein, sondern Spass machen einfach herzustellen sein und möglichst viele (oder möglichst viele richtige) Personen ansprechen. Wer also zum Beispiel vor hat, einen Fotowettbewerb zu lancieren sollte das Thema zugänglich machen wenn er viele Teilnehmer anstrebt. Zudem muss man den Hobby-Fotografen möglichst ihre Freiheit lassen. Kreativität ist gefragt.

Nachdem ich den Artikel verfasste, konnten wir es auch bei uns nicht lassen, und gingen selbst „planken“. Das Ergebnis wollten wir euch nicht vorenthalten….

Planking, ein neuer Trend?

Planking Fotos erobern das Internet

Was haltet ihr von Planking? Habt ihr auch schon „geplankt“? Kennt ihr ähnliche Trends?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

1 Kommentar

image description
  1. falki | 24.05.2011 07:19

    also irgendwie dachte ich bei diesen bilder zuerst an viagra reklame… 😉
    – planking also, „s git nüt wos nid git“!

Kommentar schreiben

Please copy the string F8yf3p to the field below: