„Obama Bin Laden“ erobert Twitter – Ein „Typo“ geht um die Welt

Fox News: Breaking News - Obama Bin Laden DeadDie letzte Internetsensation Grace Van Cutsem, das schmollende Blumenmädchen der Royal Wedding, wurde gestern durch einen makabren Lacher abgelöst: Fox News berichtete im „Breaking News“-Ticker vom Tod von „Obama Bin Laden“ und löste damit einen Twitter-Sturm der Stufe 5 aus.

Die heikle Verwechslung beschränkte sich nicht nur auf die Fox News: Nachdem ich den Versprecher als erstes am Montagmorgen im Radio gehört hatte, zog er seine Bahnen durch die Presse rund um die Welt. So schrieb zum Beispiel der Spiegel „US-Militär soll Obama auf See bestattet haben“ und Steffen Seibert, Sprecher der Deutschen Bundesregierung und Chef des Bundespresseamtes meinte, Obama sei für den Tod tausender Unschuldiger verantwortlich.

So lustig die unglücklichen Tippfehler zur ernsten Situation auch sein mögen, dominierte Osama Bin Laden das Internet schon vor dem „Typo“. Sonntagnacht twitterte das Weisse Haus ein Zitat des US-Präsidenten, welches den Tod Bin Ladens bestätigte. Doch schon Stunden zuvor hatten sich Gerüchte auf der Plattform wie ein Lauffeuer verbreitet.

Eine Umfrage auf  Mashable ergab sogar, dass die meisten Leser von der Todesnachricht über Twitter erfahren hatten. Zwar kann man davon ausgehen, dass Leser von Mashable eine gewisse Internet-Affinität mitbringen, jedoch zeigt sich hier trotzdem deutlich, wie sich die Informationsbeschaffung in den letzten Jahren verändert hat. Wir konsumieren News nicht nur anders, sondern verbreiten Nachrichten aktiv, dies teils sogar noch bevor die traditionellen Medien davon berichten.

Doch seid auch ihr vorsichtig was ihr im Internet verbreitet, sonst könntet ihr bald in einer Neuauflage dieser Liste enden: 40 dümmliche Facebook-Meldungen über Bin Ladens Tod

Wie hast du die Nachricht erhalten? Denkst du Twitter ist als Newsmedium geeignet? Kennst du ungewollt lustige Schlagzeilen?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string te02Vo to the field below: