Google veröffentlicht Marktforschungsstudien

Das Google enorme Datenmengen sammelt ist längst bekannt. Bis jetzt waren diese Daten jedoch nur selten einsehbar. Mit „Full Value of Search“ veröffentlich Googel nun aktuelle Marktforschungsdaten.

So wird auf der Startseite von „Full Value of Search“ immer ein Chart des Tages angezeigt. Auf der Seite selbst gibt es interessante Studien in den Bereichen Suchanlass, Suchworteingabe, Suchergebnisseiten, Wahrnehmung und Verhalten. Die Studien sind auf den deutschen Markt ausgerichtet, sollten jedoch auch Hinweise für das Verhalten in der Schweiz geben.

Mir persönlich fällt auf, dass AdWords auf dieser Seite sehr stark vertreten ist. Am Beispiel „Online-Käufe: Bedeutung von AdWords“ wird verdeutlicht, wie sich das Einstellen von einer AdWords-Kampagne auf die Umsätze auswirkt.

Geht es Google mit der Seite nur darum AdWords besser zu vermarkten?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

4 Kommentare

image description
  1. Hugo | 8.10.2008 15:57

    Ich finde die Geschichte von Google interessant, so werden einem immer wieder Häppchen hingeworfen, die sich dann ins aktuelle Online-Geschäft einfliessen lassen.
    Die Aussage der Graphik im PDF ist allerdings unbrauchbar, da ich weder die Positionen im Organic Listing noch die bei den Adwords kenne.

  2. René | 8.10.2008 10:45

    @ Martin Hunkeler:
    Wie sagt man doch so schön: Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!

  3. Martin Hunkeler | 8.10.2008 10:38

    Ich habe die Studie unter dem Link mal kurz angeschaut. Sieht alles sehr fundiert und glaubwürdig aus. Ich würde die Sache aber sehr, sehr kritisch anschauen. Macht mich immer skeptisch wenn sich ein Grosskonzern über seine Statistiken auslässt. Kommt mir vor wie McDonalds der Studien bezahlt um nachzuweisen wie Umweltfreundlich er ist oder Microsoft die Studien bezahlen um zu beweisen, dass der TCO ihrer Progies günstiger ist als OpenSource.

Kommentar schreiben

Please copy the string Pb0Tjf to the field below: