Memolane – Die fast komplette Timeline

Yves Moret, 20.01.2011 1 Kommentare

Vor ein paar Tagen habe ich ein neues schickes Tool gefunden, dass einem hilft in den eigenen Erinnerungen zu schwelgen. Ich weiss, schon wieder so ein Mashup Dienst. Gefällt aber trotzdem.

Memolane macht nichts anderes, als die Timeline von Social Media Diensten zusammenzufassen und in einem gemeinsamen Zeitstrahl darzustellen. Als Dienste können Facebook, Twitter, Flickr, Picasa, Last.fm, Foursquare, Tripit, YouTube und beliebig viele RSS Feeds eingebunden werden. Von jedem Dienst kann noch bestimmt werden, ob er nur für sich selber, für seine Freunde in Memolane oder für die ganze Öffentlichkeit sichtbar ist. So ist zum Beispiel in meiner Memolane alles sichtbar, ausser die Picasa Fotos, die nur ich sehe.

Um die volle Pracht von Memolane zu sehen, hier ein kleiner Ausschnitt aus meiner Timeline.

Unten im Browserfenster, mit dem „Reisverschluss“ kann in der Timeline hin und her gefahren werden. Interessant finde ich, dass man sehr gut beobachten kann, wie weit die Erinnerungen der verschiedenen Social Networks zurückreicht. Z. B. Twitter mag sich nur bis Anfang Februar letzten Jahres zurückerinnern. Die Tweets vorher sind nicht mehr sichtbar. Facebook reicht weiter zurück, dafür hat es dazwischen Aussetzer.

Ich finde es noch ein schick gemachtet Tool, das mir auf bequeme Art und Weise ermöglicht, meine vergangenen Postings wieder mal zu Gemüte führen. Was meint ihr dazu?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

1 Kommentar

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string 9s0dNi to the field below: