ARStreets iPhone App| Legal Wände verunstalten!

Das Hinterlassen von Nachrichten und Zeichnungen war schon immer eine Eigenschaft des Menschen. In jüngster Zeig nahm aber die Ausgestaltung unserer Hauswände ein immer grösser werdendes Ausmass an und dies nicht nur zum Gefallen jedermanns. Mich persönlich hat die Buntheit gewisser Städte nicht gestört, aber dies ist ja sicherlich Geschmackssache.

Jedenfalls stellt die Firma FingaTips die Lösung für all diese Probleme dar. Das Zauberwort heisst „augmented Reality Graffiti“ – ARstreets – wände in einer virtuellen Welt beschmieren. Einer virtuellen Welt, die mit der echten Welt in Verbindung steht. Mit einer integrierten “Location Based Service” Funktion kann man seinen Ort festhalten und beliebig mit Tags versetzten. Laut den Machern des Apps soll dies zumindest teilweise verhindern, dass schöne weisse Wände von sich in Szene setzenden Graffitianer gerettet werden könnten. Ob dies so ist, wird sich herausstellen.

Natürlich habe ich dies gleich einmal bei uns ausprobiert und unsere Wände getaggt. Anschliessend kann man das Ganze direkt auf Facebook und Twitter posten. Mal sehen wie lange es geht, bis meine Kunst Anklang findet oder zumindest bemerkt wird…

Was haltet ihr von diesem App? Was kommt als nächstes im Bereich „augmented reality„?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string SRujEP to the field below: