Youtube – French Connection mit neuem Shop

Der Kollege Paul Marsden von socialcommercetoday hat mal wieder ein echtes Fundstück zutage gefördert, dass hier Erwähnung finden sollte. Denn was der englische Modeladen French Connection sich hat einfallen lassen um seinen Online Shop mit Social Media zu promoten ist ein echtes Paradebeispiel.

Vor einiger Zeit hatte ich schon über www.booneoakley.com berichtet, eine Werbeagentur, die keine Webseite mehr hat, sondern nur noch Youtube Videos. Wie die Verlinkung der Videos technisch funktioniert hatte ich in diesem Post beschrieben. Nun ist French Connection auf diesen Zug aufgesprungen und hat es nochmals ein paar Schritte weiter gebracht. Und nebenbei auch noch einen chicen neuen Namen für das Konzept geprägt: Youtique!

Der Shop von French Connection ist zwar nicht in Youtube integriert (was auf dem Video Portal auch nicht wirklich möglich ist), aber jede Menge Videos, die sozusagen den Katalog der Kollektionen als Bewegtbild zeigen – http://www.youtube.com/frenchconnection

Über die annotation und links haben sie sehr elegant die einzelnen Kleidungsstücke markiert, per click gelangt man dann zur website mit dem online shop in dem man bestellen kann.
Neben den Kataloginhalten  gibt es natürlich auch noch stimmungsvolle Werbeclips und eine eigene Fashionshow, in der neue Trends und Kleidungsstücke vorgestellt werden, Tipps wie man die Sachen schön kombinieren kann und welche Accessoires dazu passen.

Auch wenn ich nicht der grosse Fashionshopper bin, eine beeindruckende Lösung wie ich finde. Das Model wird sicher Schule machen und bald werden wir noch mehr Brands sehen die das Konzept übernehmen.

Wie findet ihr die Idee? Eine vorausdenke Lösung um Klamotten richtig in Szene zu setzen oder Spielkram?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

2 Kommentare

image description
  1. Dirk Worring-Ramstoeck | 20.10.2010 09:26

    @Markus: Shopping ist ja auch ein emotionales Erlebnis, dass Spass machen soll! 🙂

  2. Markus Pfeisinger | 20.10.2010 09:07

    Die Videos von S/S 2010 sind der Hit – vor allem die Texte.
    Zum Totlachen zum Beispiel ist der Sprecher und der Text von ‚The Woman Extended‘ oder ‚The Man Extended‘.

Kommentar schreiben

Please copy the string HrbYZs to the field below: