Suchmaschinenoptimierung (SEO) How To – Teil 12/11+, Analyse nach SEO

„You can’t manage what you don’t measure“ – das gilt auch in der Suchmaschinenoptimierung und im Suchmaschinenmarketing.

Wieviele Besucher haben auf welchem Weg auf eine Website gefunden? Wieviele davon haben etwas bestellt? Daran misst sich schlussendlich der Erfolg ihrer SEO/SEM-Kampagne. Google stellt mit Google Analytics ein recht mächtiges Tool für die Web-Analyse gratis zur Verfügung. Philipp Sauber zeigt in diesem Video, was sich damit machen lässt und worauf man achten muss.

Alle Beiträge aus der SEO How To Serie:
Generelle Info
1.) Indexierung, 2.) Was Google sieht, 3.) Keywords richtig wählen
Onpage Optimierung
4.) Title Tag, 5.) Metatags, 6.) Seiteninhalt, 7.) Hürden für Google
Offpage Optimierung
8.) PageRank, 9.) Linktext, 10.) Link-Technik, 11.) Inhalt der Linkseite
12.) Analyse von SEO, 13.) Pagespeed

Welches Tool setzt ihr zur Kontrolle ein? Welche Indikatoren sind für euch massgebend?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

5 Kommentare

image description
  1. Philipp Sauber | 3.06.2010 20:53

    Danke für den Input, werde mir Piwik sicherlich mal anschauen. Denn, dass Google alles weiss hat ja gerade bei SEOs nicht nur Vorteile.

  2. Mario Perini | 3.06.2010 18:09

    Ich habe vor kurzem Piwik als Alternative eingesetzt, da die Besucherzahlen jedoch extrem von denen aus Analytics abwichen habe ich heute dieses Tool wieder entfernt. Anscheinend soll jedoch bei vielen benutzern Piwik nahe an den Analytics Zahlen liegen und würde daher eine Alternative darstellen ohne dass Google alle Daten auch zur Verfügung gestellt werden.

  3. XAVA | 8.04.2010 20:43

    Eine gute kostenpflichtige Möglichkeit wäre eTracker. Den nutzen wir selbst, empfehlen ihn aber auch unseren Kunden.

    Was mir gut gefällt ist, dass der Umfang der Datenspeicherung sich den rechtlichen Rahmenbedingungen anzupassen.

  4. Robert | 30.03.2010 20:32

    Wer aus datenschutzrechtlichen Gründen auf google analytics verzichten will, kann mit Piwik seine Besucher auswerten. Eine Möglichkeit zu Auswerten der Logfiles bietet Awstats.

Kommentar schreiben

Please copy the string qY3pN6 to the field below: