Webby Awards – die besten Websites

webby awardsWie in der Filmwelt bei der Oscar-Verleihung, werden im Internet bei den Webby Awards die besten Internetauftritte gekürt. In Fast 70 Kategoerien wurden die Gewinner erkoren. Nachfolgend ein kleiner Auszug.

Seit 1996 wird die Auszeichnung von der «International Academy of Digital Arts and Sciences» vergeben. Zur Jury gehören neben Fachspezialisten auch Prominente.

Ich beschränke mich auf ein paar auserlesene Gewinner. Die ganze Liste mit den 70 Kategorien gibt es auf der Page von den Webby Awards.

Homepage
Der Sportartikelhersteller Adidas hat den Preis der besten Homepage gewonnen.
adidas.com homepage

Navigation / Struktur
Das Mass aller Dinge bei der Navigation und der Struktur ist die Page von WHITEvoid.
WHITEvoid online portfolio

Business Blog
Als bester Business Blog wurde der Corporate Blog von 5 Blogs Before Lunch gewählt.
5 Blogs Before Lunch 

Communitys
Rang eins bei den Communitys belegte Flickr
Flickr

News
Der Titel der besten News-Seite ging an BBC.
BBC’s News website 

Social Network
Das Rennen bei der besten Social Network Seite machte Digg.
Digg

Auch Twitter wurde geehrt. So bekam Twitter einen Webby Awards für den besten Aufsteiger des Jahres.

Wurden die richtigen Websites zum Sieger gekürt und braucht das Internet überhaupt einen solchen Award?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

2 Kommentare

image description
  1. Dirk | 8.05.2009 16:24

    @capo: Die Navigation ist wirklich klasse, allerdings kann man das schon seit über nem Jahr als Template kaufen. Nur die konsequente Umsetzung machts.
    Zukunftsblick aus der Vergangenheit…

  2. capo42 | 8.05.2009 13:29

    Das navigationsprinzip von WHITEvoid ist genjal!
    Einfach und genjal.
    So stelle ich mir das Internet der zukunft vor (oder so ähnlich)

Kommentar schreiben

Please copy the string eBpXoE to the field below: