Facebook – Nach dem neuen Newsfeed nun die neue Timeline

facebookKurz nachdem Facebook den neuen Newsfeed angekündigt hatte (Website Marketing berichtete), folgt ein weiteres „Revamp“ aus dem Hause Zuckerberg: Der Angriff gilt unserer Timeline, mit dem Ziel, Apps besser integrieren zu können. Doch was heisst das für den User?

Für eine Weile wurde es ruhiger um Facebook, an die Timeline hatten wir uns trotz anfänglicher Proteste gewöhnt und die eher störenden Werbeanzeigen im Newsfeed hatten wir innerlich auch bereits, wenn auch widerwillig, akzeptiert. Dann letzte Woche die Bombe: Ein neuer News Feed, mehrere Streams, besseres Filtern etc. Damit jedoch nicht genug. Als nächstes hat sich Zuckerberg nämlich unsere Timeline vorgenommen, und die folgenden Änderungen stehen uns ins Haus:

Wohl am auffälligsten ist die Anbringung einer Navigation Bar anstatt der App-Boxen. Hinzugefügt zu dieser Navigation wird auch die „About“-Section, welche dadurch prominenter dargestellt wird. Der eigene Name wird dadurch in die Headergrafik verschoben, was somit in Zukunft designtechnisch berücksichtigt werden muss. Die Follower/Friend-Zahl hingegen rutscht in den Hintergrund und wird nicht länger in der Box, sondern als Schriftzug unter den Optionen dargestellt.

Auf dem zweiten Level kann die „About“-Section mehr ausgebaut werden, mit Apps welche z.B. anzeigen, was ich gerade lese (Goodreads), und Interessen werden wieder prominenter dargestellt. Genau genommen ein Schritt weg von der kurzlebigen Information und dem prominenten Microblog-Stil hin zu einem verstärkten Fokus auf statische Infos über den Nutzer. Aus meiner Perspektive ein angenehmer Switch, denn oftmals sind diese Informationen doch noch relevanter für den Besucher eines Profils. Selbstverständlich spielen alle die zusätzlichen Informationen auch in die Hand des Graph Searches.

Das Rollout hat in Neuseeland bereits begonnen und sollte sukzessive den Weg zu allen Profilen finden.  Wann es in der Schweiz ankommen soll ist noch nicht bekannt, aber wir bleiben gespannt!

Wie stehst du zu den angekündigten Updates? Verändert dies deine Nutzungsweise von Facebook? Was würdest du an der Plattform anpassen.

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

1 Kommentar

image description
  1. Nicole | 16.03.2013 07:38

    Der Rollout ist auch bereits in der Schweiz begonnen. Wurde heute morgen mit der neuen Timeline überrascht.

Kommentar schreiben

Please copy the string McOa5f to the field below: