DVD-Verkauf dank YouTube gesteigert

Videos von der Komikergruppe Monty Python wurde oft widerrechtlich auf YouTube veröffentlicht. Nun stellt Monty Python selbst Videos auf YouTube und steigerte so die Verkaufszahlen der DVD‘s um das 230-fache.

Auf YouTube werden täglich unzählige Videos ohne die Genehmigung der Urheber veröffentlicht. Zwar kann man über Anwälte die Entfernung der Videos erreichen, doch es bleibt ein Katz und Maus Spiel. Die bekannte Komikergruppe Monty Python war auch davon betroffen.

Nun geht Monty Python neue Wege. Mit einem eigenen YouTube Channel veröffentlichen sie kurze Ausschnitte aus ihren DVD‘s in hoher Qualität. Im Clip erscheint ein Hinweis zu dem Amazon-Angebot, wo die DVD bestellt werden kann. Dank dem Click-to-Buy-Angebot konnte der Umsatz bei Amazon um das 230-fache gesteigert werden. Ein sehr schönes Bespiel wie man YouTube kommerziell nutzen kann.

Was denken andere zu der Massnahme von Monty Python? Gibt es noch weitere solche Beispiele?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

2 Kommentare

image description
  1. René | 28.01.2009 15:17

    Youtube hat nicht viel davon, höchstens durch die Klicks auf die eingeblendete Amazone-Werbung.

    Der Gewinner von dieser Massnahme ist ganz klar Monty Python mit 230 Mal mehr verkauften DVD’s.

  2. Christian Müller | 28.01.2009 15:13

    Und was hat Youtube davon?

Kommentar schreiben

Please copy the string DkvS7W to the field below: