5 Dinge die du nicht über Facebook wusstest….

Wir alle kennen Facebook, denn wir sind täglich dort und kennen alle Ecken und Kanten. Langweilige „How to“-Facebook-Guides können uns nicht mehr überraschen. Wir wissen, wie man Fotos hochlädt, Freunde sortiert und Postings vertaggt. Falsch gedacht! Facebook kann mehr als wir alle denken. Doch einige Features und „Tweaks“ sieht man erst bei näherem Hinschauen. Hier ein paar Beispiele:

Business Card drucken: Viele von uns verbringen Stunden damit, unser Facebook-Profil hübsch zu gestalten. Nun bietet Facebook die Möglichkeit, unser selbst kreierters Design in die richtige Welt zu übertragen: Ich kann mein Profil als Visitenkarte drucken, und dies direkt über ein kleines Icon. In der Info-Section: oben rechts neben „Kontaktinformationen“ erscheint ein kleines Kreditkarten-Symbol, welches via „Karten drucken“ zu einem Service names „moo“ führt. Dieser generiert aus unseren Profilangaben automatisch Vorlagen für Visitenkarten, die auch gleich über die Website bestellt werden können. Der Spass kostet übrigens lediglich £2.75 für 50 Karten. Ich hab’s gleich mal ausprobiert.

Fotos arrangieren: Etwas weniger spannend, jedoch durchaus nützlich ist die Funktion, gepostete Facebook-Bilder auf der Timeline zu arrangieren. Fotos, welche in die Timeline geladen werden, erscheinen meist seltsam ausgeschnitten, denn das Gesamtkunstwerk passt oft nicht genau in die Timeline-Form. Die Lösung?  Der gezeigte Ausschnitt kann ausgewählt werden, indem man unter „Bearbeiten oder entfernen“ die Option „Foto neu positionieren“ auswählt.

Konversationen weiterleiten: Die Inbox der Facebook-Nachrichten möchten schon lange reguläre E-Mail-Inbox sein, dies als Vermischung von Chat und Inbox. Dazu gehört natürlich ein zentrales Feature: Weiterleiten. Und tatsächlich ist dies auch für Facebook-Konversationen möglich: Innerhalb der Konversation lassen sich unter „Optionen“, „Weiterleiten…“ Nachrichten mit wenigen Klicks forwarden. – Praktisch!

Offline nur für bestimmte Freunde: Ist man mal nicht so kommunikativ, bietet Facebook auch hierfür Unterstützung. Es gibt noch immer einige Facebook-Users, die nicht begriffen haben, dass „online“ nicht bedeutet, dass man mit ihnen chatten möchte. Für diese Freunde bietet Facebook eine Lösung. Über das Rad oben rechts im Chat-Fenster kann man für einzelne Kontakte als „offline“ erscheinen – kann wirklich praktisch sein!

Facebook downloaden: Und last but not least, wer wollte nicht schon immer Facebook downloaden? Tatsächlich bietet Facebook die Möglichkeit, seine ganze History runterzuladen. Unter „Kontoeinstellungen“  erscheint „Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter“. Und sind wir ganz ehrlich, mit all der Zeit, welche wir in die Plattform investieren, kann ein Backup nicht schaden…

Trotz all den Features fehlt Facebook bis heute ein „Disklike“-Button, oder eine Möglichkeit, zurückzuverfolgen, wer das eigene Profil besucht hat. Aber mal sehen was sich Facebook als nächstes einfallen lässt.

Welche Features hast du entdeckt? Welche sind dir wichtig? Welche Features fehlen noch?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string HyDcvz to the field below: