Twitter: Targeted Tweets für verbesserte personalisierte Werbung

Twitter: Targeted Tweets für Promoted TweetsTwitter hat den nächsten plausiblen Schritt unternommen, um eine attraktive Werbeplattform zu werden: Targeted Tweets – die neueste Erweiterung zu den Promoted Tweets.

Twitter’s Anzeigen – sogenannte Promoted Tweets –  können in den Suchergebnissen oder in der Timeline / im Stream auftauchen. Dies erlaubt es den Unternehmen,  mit einem Tweet nicht nur deren Follower, sondern auch Nicht-Follower mit ähnlichen Interessen anzusprechen. Allerdings muss und kann nicht jeder Tweet die ganze Community / alle Follower ansprechen; dem hat Twitter nun Abhilfe geschafft und der Dienst soll ab sofort verfügbar sein.

Mit einem Targeted Tweet kann man neu an Kunden in einem bestimmten Ort twittern, ohne die Tweets an sämtliche Follower absetzen zu müssen. Was wenn ein Tweet nur für einen speziellen Teil der Follower relevant ist? Was ist, wenn man ein tolles Angebot nur den Twitter Usern aus Zürich unterbreiten möchte? Bisher hätte der Berner Wind davon bekommen – neu kann man dies verhindern.

Jetzt können auch globale Unternehmen welche unterschiedliche Daten für bspw. eine Markteinführung in verschiedenen Ländern haben, zugeschnittene Mitteilungen zu unterschiedlichen Zeiten, kundenspezifisch und personalisiert an die User des jeweiligen Landes schicken. Auch mobile Dienstleister, könnten einen Tweet nur an die User mit Mobilgeräten absetzen – bspw. ein Telekommunikationsunternehmen, wenn es Störungen im Mobilfunknetz gibt.

Nutzt ihr Twitter privat / fürs Geschäft? Schon mal einen promoted Tweet abgesetzt oder hat genau dieses Feature gefehlt? Was für Verbesserungen müsste Twitter sonst noch machen, damit der Dienst als Werbeplattform Google, Facebook & Co. ernsthaft konkurrenzieren könnte oder geht das gar nicht?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string OHrqjd to the field below: