404 Error, Seite nicht gefunden. Usability- und SEO-technisch entscheidend

404 Error Page-not-found von SwisscomWer kennt sie nicht die 404 Error Pages? Wenn ich statt dem erwarteten Content die Aussage „Not Found“ kriege, wie hier im Fall der Swisscom. Eine solche Präsentation einer nicht verfügbaren Website wirkt sich in zweierlei Hinsicht ungünstig aus.
Erstens ist es aus Sicht Usability alles andere als optimal. Und zweitens schätzen’s Google und Co nicht, wenn kein weiterführender Content oder Links zur Verfügung gestellt werden.

Im Video habe ich ein paar Beispiele aufgezeigt und anhand derer erklärt, wie man’s für den User (Usability) besser machen kann und was die Suchmaschinen (SEO) bevorzugen. Denn nicht zuletzt ist das ein weiterer Faktor, der sich in’s Ranking einspielen kann.

Und, wie schaut eure 404 Error Page aus?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

7 Kommentare

image description
  1. Bryan Graf | 26.07.2012 09:33

    Achso – naja, ich habe schon beides gelesen und mache mir da nicht so den Kopf. Ist ähnlich wie mit Homepage / Website – auch wenn da der Fall klar ist, liest und hört man beides – verstehen tun’s glaube ich trotzdem alle was gemeint ist. Dennoch Danke für den unverkürzten Comment inkl. Richtigstellung mit Sources, hab’s mal korrigiert 😉

  2. Jürgen Schilke | 25.07.2012 21:26

    Ach, ich war sehr gemein und habe nur verkürzt kommentiert. Nein, es gibt keine ”404 Error Sites” – bestenfalls ”404 Error Pages” oder -Seiten.
    „Sites“ sind etwas anderes 😉
    (Aber vielleicht hat’s in der Schweiz auch eine Inselbedeutung?)

    Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Site
    http://dict.leo.org/ende?search=site
    http://dict.leo.org/ende?search=website

  3. Bryan Graf | 23.07.2012 13:41

    Es sollte sie zumindest nicht geben – dann und wann taucht dieses Phänomen dennoch auf und dann bin ich mit einer entsprechend gestalteten Error Seite sicherlich besser bedient 🙂

  4. Jürgen Schilke | 21.07.2012 15:14

    psst kleiner Tipp: “ 404 Error Sites“ gibt’s nicht… 😉

  5. philipp | 19.07.2012 16:58

    @Sascha gerne, danke für’s positive Feedback.
    @ Roger finde die Idee cool, ‚mal was anderes. Würde aber trotzdem noch etwas prominenter auf den Home Link hinweisen und ggf anzeigen wie lange das Video noch dauert. Und im Title ‚was von 404 Error rein schreiben.

  6. Roger | 17.07.2012 19:34

    Habe heute mein Redesign online gestellt, auch mit angepasster 404-Seite: http://www.ahnungslos.ch
    Wie man sieht, ist es auch nicht standard, würde mich aber interessieren, was du dazu meinst – besonders im Hinblick auf die Blog-Art meiner Seite 😉

  7. Sascha Krähenbühl | 17.07.2012 14:00

    Dank deinem Video Philipp, werde ich meine 404 auch leicht anpassen. Bisher war dies für mich eine Seite, die ich zwar kannte, aber so lies, wie sie von meinem WordPress-Theme vorgegeben wurde. Danke für das kurze, knackige, informative und lehrreiche Video.

Kommentar schreiben

Please copy the string EnSaMc to the field below: