Das Web bestimmt über die Zeitungen

Dank Live-Statistiken kann in Echtzeit gemessen werden, wie gut Beiträge im Web bei den Usern ankommen. Die Online-Newsportale analysieren diese Statistiken genau und wollen das nun in die Printmedien einfliessen lassen.

Bei den Newsportalen 20min.ch und tagesanzeiger.ch werden die Leserzahlen für jeden einzelnen Artikel genau gemessen. Wird ein Beitrag nicht mehr gelesen, verschwindet er von den guten Positionen. Wird ein Artikel besonders oft gelesen, erhält einen prominenten Platz. Die Macher von 20Minuten gehen noch einen Schritt weiter und verwenden die Zahlen vom Onlineportal für die Printausgabe. So will man für den Leser eine attraktive und interessante Zeitung anbieten. Nun überlegt auch der Tagesanzeiger die Zugriffszahlen im Web für die Auswahl und Position der Artikel in der Printausgabe zu verwenden. Was die Messbarkeit betrifft, hat das Web gegenüber den Printmedien dank detailierten Statistiken einen enormen Vorteil.

Lassen sich die Zahlen vom Internet einfach so auf die Printmedien übertragen? Hat ein Zeitungsleser nicht ein anderes Verhalten und andere Interessen als ein Web-User?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

3 Kommentare

image description
  1. René | 13.01.2009 15:38

    @Yves: Bei 20min ist die Printausgabe ja sowieso nicht sehr tiefschürfend. Beim Tagi sieht es da schon anders aus.

    Die Statistiken vom Web sagen doch genug aus, ob ein Thema in den Printmedien ankommt oder nicht,

  2. Martin Hunkeler | 13.01.2009 12:46

    Meiner Meinung nach unterscheiden sich die Präferenzen von On- und Offline-Lesern viel zu sehr. Online will ich es kurz und knackig, während ich längere, tiefschürfende Artikel lieber als Holzmedium habe. Auch ist ein Printmedium immer langsamer und kann dadurch nicht schnell genug reagieren.

  3. Flo | 13.01.2009 11:35

    Interessante Geschichte. Die Zahlen vom Web sind sicher auch für die Printmedien von Bedeutung. Was ein Surfer interessiert ist sicher auch für ein Zeitungsleser interessant.

Kommentar schreiben

Please copy the string dEU3hy to the field below: