Noch mehr Likes, noch mehr Zins


Bei der Fidor Bank erhöhen Sie den "Like-Zins"
02.Juli 2012: Die Fidor Bank erfand den „Like-Zins“ und nun ist diese Aktion das weltweit erste Social Media getriebene Finanzdienstleistungsprodukt, dass erfolgreich im Markt eingeführt ist. Eine revolutionäre Idee, die so viele „Likes“ generiert hat, dass die Kunden der Fidor Bank AG sich ab sofort über 0,2% p.a. mehr Zins auf ihrem FidorPay-Konto am Jahresende freuen können.

Wie funktioniert das mit dem „Like-Zins“?

Die Regel ist eigentlich total simpel: Je mehr Facebook-Likes, umso höher klettert der Zins. Die Mindest-Verzinsung fängt bei 0,5% p.a. an. Wird bis zum 25. Jeden Monats eine oder mehrere sogenannte Like-Zins-Hürden erreicht, erhöht sich der Guthabenzins ab Folgemonat auf den erreichten Zinssatz an. Immerhin, ab sofort wird das Kundenguthaben mit 0,7% p.a. verzinst.

„Der Philosophie der Mitmach-Bank folgend, ist es für uns als Fidor Bank völlig normal, in den offenen Dialog mit Nutzern einzusteigen und diese auch für ihr Engagement zu belohnen“, so Matthias Kröner, Sprecher des Vorstands der Fidor Bank AG. „Daher ist es nur folgerichtig, Nutzer sogar in die Produktgestaltung miteinzubinden. Mit der Facebook „Like-Zins“ Aktion ist es uns erstmalig gelungen die Interessen der User mit den Interessen einer Bank komplett zu verbinden.“

Wie geht‘s weiter?

Die Facebook „Like-Zins“ Aktion endet am 31.12.2012. Der Zins wird dann wieder auf den Anfangs-Wert von 0,5% p. a. herabgesetzt. Weitere Aktionen sind in Planung. Profiteure dieser „Like-Zins“ Aktion sind alle FidorPay-Konto Nutzer, die sich voll-legitimiert haben.

Leider nur möglich für Personen ab 18 Jahren, mit einem ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

Was meint Ihr? Wäre so eine Aktion auch eine gute Idee für Schweizer Banken?


Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

3 Kommentare

image description
  1. Lelala | 25.07.2012 13:32

    Sehr gelungene Aktion seitens der Fidor Bank, das ist mal wirklich eine Innovation (die letzte Innovation der Geldhäuser war ja der Geldautomat und das ist schon paar Jahrzehnte her…)
    Grüße

  2. Andrea Vogel | 5.07.2012 10:03

    Vielen Dank für den Hinweis. Diese Information lag mir leider noch nicht vor. Merci und Gruss
    Andrea Vogel

  3. K. | 4.07.2012 12:18

    Herr Kröner, Vorstand der Fidor Bank, hat in einem Kommentar auf wiwo-online bereits versichert, „dass es den Like-Zins auch in 2013 geben wird!“

Kommentar schreiben

Please copy the string A301NI to the field below: