Mit Twitter vom Kaffeekocher über die Waschmaschine zum Toaster

Mit Twitter Kaffee kochenTwitter scheint nicht nur ein Medium für Nachrichten, Statusupdates und belustigende Anekdoten oder dergleichen zu sein – Twitter könnte auch zum Bediensystem für alltägliche Gebrauchsgegenstände genutzt werden. So beispielsweise um Kaffe zu kochen oder von der Waschmaschine benachrichtigt zu werden, wenn der Waschgang beendet ist. Drei Beispiele:

Tweet-a-Pot
Man kann bei einigen Kaffeekochern einstellen, damit diese um 06.30 Uhr morgens den Kaffee schon mal anfangen zu kochen, bis man aus dem Bett gestiegen ist. Aber was wenn ich unterwegs bin, der Koffeinspiegel aufgrund des längeren Arbeitsweges schon wieder am sinken ist und ich vor dem wichtigen Meeting um 8 dringendst noch einen Koffeinnachschub benötige? Schicke ein Tweet zu Tweet-A-Pot und der Kaffee ist gemacht. Das System verbindet sich mit Twitter via einem Arduino Board – mit etwas Coding ist dies scheinbar realisierbar:

Der Waschmaschinen Twitter Hack

Ryan Rose gelang es seine Waschmaschine so zu programmieren, dass diese ihm einen Tweet schoss, sobald der Waschgang beendet war. Er benötigte für seine alte Maytag Waschmaschine lediglich einen Netzwerkanschluss, einen 9 Volt Strom Wechseltrichter, BS2 Stamp, sowie einen Grenzschalter um den Waschmodus zu ermitteln. Die Lösung sieht auf dem Video nicht serientauglich aus, allerdings scheint die Waschmaschine auch 3 Jahre später nach wie vor wie am Schnürchen zu laufen – den Waschgängen lässt sich auf @PIMPY3WASH folgen.

Der Toaster Hack

Kein Kaffee-Trinker und die neue Waschmaschine tut ihren Dienst eigentlich recht gut auch ohne Twitter, aber der Toaster könnte etwas mehr von sich geben? Mit dem nur 88$ ioBridge module lässt sich dieser ans Web anschliessen. Ein Elektronik Crack muss man hierfür scheinbar nicht sein. Hand Scharler hat eine Fotodokumentation aufs Netz gestellt um den eigenen Toaster Social Media tauglich zu machen. Der Toaster twittert und toasted seither unter @mytoaster und konnte bisweilen eine stattliche Anzahl Follower für sich gewinnen.

Ob Sinn oder Unsinn, dennoch ganz amüsant. Gibt’s auch einige Tüftler unter euch?


Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

1 Kommentar

image description
  1. Mark | 18.01.2015 09:10

    Das bedeutet, dass die Waschmaschine ihren eigenen Twitter-Account hat? Das finde ich sogar noch amüsanter als die Technik dahinter!

Kommentar schreiben

Please copy the string AdvsWZ to the field below: