Neues an der Google-Front – Comment-System in Arbeit?

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder und wir hören aufmerksam zu. Während eines Events in Saudi Arabien hat Google anscheinend die Lancierung eines Kommentar-Features diskutiert, welches den Service noch näher an die Konkurrenz Facebook und dessen Feature Facebook Comments heranbringen würde. Die Idee scheint auf den ersten Blick naheliegend. Immerhin feiert Facebook mit seiner Variante grosse Erfolge. Kein Wunder, dass Google hier mitmischen möchte.

Nachdem Google diese Woche das Play-Feature, ihr neuer Android-Markt, der Toolbar hinzugefügt hat, sollen nun weitere neue Features folgen. Eines dieser soll stark an Facebook Comments erinnern, und dabei eine gut vernetzte Ergänzug des Google Netzwerks darstellen. You guessed it,  Google plant ein neues Comment-Feature für Drittanbieter. Eigentlich eine sinnvolle Ergänzung für das omnipräsente „Googleverse“. Doch was bietet das neue online Gadget?

Abgsehen davon, dass wir nicht noch eine Möglichkeit brauchen neben Facebook, Disqus, Livefyre und co. ein Kommentarfeature einzubetten, scheint es Sinn zu machen, dass je länger je mehr alle Angebote aus einer Hand bezogen werden könnnen, sei es Google oder Facebook. Wer ein Google-Comment Feature auf der Seite einbaut, kombiniert mit der Google Search bar und möglichst noch allen Google+ Vernetzungen ist sauber abgedeckt und vernetzt. Mit was Google immer lockt ist natürlich der zusätzliche SEO-Aspekt, wie auch in diesem Fall: Wie die Gerüchteküche verrät, werden die Kommentare angeblich indexiert und in die Google Suche integriert. Ein klarer Vorteil gegenüber Facebook.

Schön und gut, ein neues Feature kann nicht schaden und ich bin gespannt, was Google daraus macht, ob es benutzerfreundlich ist und dazu auch noch ansprechend aussieht. Ganz klar ist auf jeden Fall, dass Google hierbei nichts unversucht lässt, um sein Social Network Google+ zu pushen und den Fokus der Nutzer (freiwillig oder nicht) auf die Plattform zu lenken.

Übrigens, äusserst still ist es um eine weitere Neuigkeit betreffend Google+, welche einige hier eventuell brennend zu interessieren vermag: Google+ Vanity URLS sollen sehr bald offiziell von Google lanciert werden. Das ist doch mal ein Schritt in die richtige Richtung, indem man den Google+ Usern das bietet, nach was sie wirklich suchen…

Was hältst du von Google Comments? Braucht es das Feature oder wird es wie so viele Google-Apps wieder in der Versenkung verschwinden? Siehst du Gefahren oder versteckte Potentiale des Services?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string gjw40W to the field below: