Das iPad 3 ist da! – und heisst … „The new iPad“!

Apple-Fans können aufatmen: Am 16. März 2012 kommt das buchstäblich neue iPad  in den Handel. Gut, sind wir ehrlich, Apple hätte bei der Wahl des neuen Namens etwas kreativer sein können. „The new iPad“, unter diesem Namen soll das Gerät unter die Leute gebracht werden. Vielleicht ja ein neuer Trend? Erwartet werden auf jeden Fall wie immer Schlangen vor den Läden und eine limitierte Lieferung an Produkten – ganz Apple-like. Doch was genau bietet das neue Gerät? Hier das Wichtigste in Kürze: 

Das neue iPad kommt in schwarz oder weiss, mit einer 5 Megapixel-Kamera und einem 9.7-Inch 2048×1536-Pixel Retina-Display, wie erwartet. Es ist ca. 600g schwer und 9.4mm dick, enthält den neuen Prozessor A5X und soll angeblich doppelt so schnell sein wie sein Vorgänger. Der Akku hält laut Apple 10 Stunden lang durch. Bezüglich des Speicherplatzes bleibt es bei den üblichen 16GB, 32GB und 64GB-Ausführungen. Eine 128GB-Version soll nicht geplant sein.

Alles in allem sieht das neue iPad  mehr oder weniger gleich aus wie sein Vorgänger, was alle Trendsetter wohl enttäuschen wird. Auffallen kann man vorerst mit dem Gerät nicht gross. Trotzdem, Vorbestellungen sind ab sofort über den offiziellen Apple-Store möglich. Der Preis beginnt bei $499.

Ebenfalls für den 16. März angekündigt wurde das lang ersehnte Apple TV, nun endlich 1080p-fähig und mit einem netten iCloud-Feature: Filme aus der Wolke! Zudem sollen in Zukunft Playlists gespeichert werden können, gekaufte Filme mehrmals heruntergeladen werden können und anscheinend spielt das Gerät „TiVo“ und bietet Empfehlungen basierend auf den vorher gesehenen Angeboten. Was genau noch alles zu erwarten ist soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Auf jeden Fall ist auch Apple TV ab dem 16. März erhältlich.

Was Apple auf jeden Fall mal wieder geschafft hat, ist Aufmerksamkeit für seine Produkte zu generieren, auch wenn das „Unveiling“ nicht ganz so spektakulär ausfiel wie vielleicht erhofft. Ich werde es mir auf jeden Fall nicht verkneifen können, das Gerät selbst auszuprobieren, sobald es in den Läden steht. Der Apple-Effekt hat halt doch wieder zugeschlagen!

Noch eine Frage zum Schluss… Was genau passiert mit „the New iPad“ in 2 Jahren? Und wie heisst wohl sein Nachfolger? Hier noch ein paar Vorschläge: „The New New iPad“, „The Seriously New iPad“, „The New iPad 2“ oder „The New iPad Reloaded“, ihr entscheidet…

Bist du Feuer und Flamme für das neue Gadget oder nicht? Bringt das Gerät genug Neues oder nur viel heisse Luft? Planst du, dir ein neues iPad anzuschaffen? Aus welchem Grund (nicht)?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string bjumGX to the field below: