Social Media: Stellvertreter auf Facebook

Eine Werbeagentur vermittelt Stellvertreter auf Facebook. Man stelle sich vor, man ist im Spital oder in den Ferien, Flitterwochen etc. Und das eigene Facebookprofil ist am verweisen. Damit das nicht passiert gibts jetzt die App Socialsitter.net.

Aus verschiedenen Charakteren kann man sich ein Profil aussuchen. Zum Beispiel gibts da Tom, der Fitnesscoach, oder Renate die Hausfrau und Mutter. Diese Charakteren posten dann stellvertretend Statusmeldungen, Links und Likes. Obwohl man also eigentlich weg ist, lebt das eigene Profil.

Dahinter steckt die Werbeagentur Kolle Rebbe. Ob diese App wirklich ernstgemeint ist kann ich also nicht abschliessend sagen.

Was sicher ist, immer mehr Menschen erkennen das Potential einer online Community. Entweder für sich selbst oder für das Unternehmen. Und mittlerweile stellen auch grosse Schweizer Unternehmen für Social Media Ressourcen zur Verfügung wie eine aktuelle Studie der HWZ (Hochschule für Wirtschaft Zürich) zeigt.

Das kennen wir ja von den Promis. Obwohl viele Prominente selber Twittern, haben nicht wenige dafür eine Agentur engagiert: Lukas Podolskis Twitter Account zum Beispiel wird von einer Agentur betreut.

Kann sich jemand vorstellen, jemand anders für sich twittern zu lassen?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string U9YuU0 to the field below: