Nokia N97: iPhone-Killer oder nicht?

Heute wurde an der Nokia World in Barcelona das erste Touchscreen Handy der N-Serie von Nokia vorgestellt. Es ist das lange erwartete N97, das im Vorfeld schon als ernst zunehmende Konkurrenz zu Apples iPhone gehandelt wurde. Ob es diese Erwartungen erfüllen wird, wird sich nach ersten Praxistests zeigen.

An der Ausrüstung wurde jedenfalls nicht gespart. Neben einer 5  Megapixel Kamera bietet das Mobiltelefon HSDPA, W-Lan, Bluetooth und GPS. Zusammen mit dem mitgelieferten Nokia Maps 2.0 ist dies auch ohne zusätzliche Kosten sofort Nutzbar. Im Gegensatz zum iPhone ist es auch möglich, mit der Kamera Videoclips zu drehen.

Von der Bedienung her setzt Nokia nun auch auf Touchscreen. Daneben wurde eine ausschiebbare QWERTY Tastatur spendiert. Das Gerät legt den Focus klar auf Internetservices und Entertainment. Der Touchscreen überrascht mit einem neuen Feature. Bei Berührung ist er in der Lage, durch Vibrieren ein Feedback zu geben.

An internem Speicher sind 32 GB verbaut. Durch microSD Cards lässt sich der Speicher bis 16 GByte ausbauen.

Grob gesehen würde ich dieses Handy als ernst zunehmenden Konkurrenten für das iPhone bezeichnen. Da die Auslieferung erst für Juni 2009 geplant ist, werden wir uns noch ein wenig gedulden müssen. In dieser Zeit wird sicherlich auch noch viel mit den Android Handys geschehen.

Was meint ihr? Hat das N97 das Zeug zum iPhone-Killer?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

24 Kommentare

image description
  1. hi | 17.12.2009 16:02

    n97 ist kein iphone killer das ist der neuste nokia und der beste

  2. hi | 17.12.2009 16:01

    apple iphone preis 417.99 glaubich oder 250 vieleich auch mehr aber n97kostet in vodafone .de ohne vertrag 679 euro in andere markte 578.99 euro

  3. hi | 17.12.2009 15:58

    n97 ist das beste handy der welt gegensatz iphone ist der n97 besser

  4. Thomas | 3.12.2009 08:43

    oh 🙂 Ich hab nichts gesagt. Der Eintrag ist ja ein Jahr alt. Ganz übersehen. Steht ja auch nirgends, aber die Kommentare sind ja z.T. ein Jahr alt 🙂 Vorschlag: Beim Blogposting künftig ein Datum mit Jahreszahl hinmachen 😉

  5. Thomas | 3.12.2009 08:41

    „Im Gegensatz zum iPhone ist es auch möglich, mit der Kamera Videoclips zu drehen.“ Aha. Und warum kann mein iPhone dann Videoclips aufnehmen, schneiden, auf Youtube oder Facebook hochladen etc?

  6. Apfelplocker | 21.10.2009 15:28

    N97
    Mein Bruder und mein Neffe haben ein N97 und sind echt zufrieden.
    Zwei meiner Freunde haben das IPhone und sind begeistert.
    Irgendwie sind die Iphonebesitzer glücklicher-ich kann das alles akzeptieren.
    N97 ist doch auch nett….

  7. N97 | 19.10.2009 18:06

    Das N97 ist auf jedenfall um längen besser als das Iphone, aus panik hat appole ja ständig eine neue version des Iphones herausgebracht, da sie sonst nicht hätten mithalten können.

    und nokia hat verschiedene produkte bei ned Handys, whärend apple genau eines hat was eigentlich keine besonders gute leistung ist, das sie sich auf ein handy konzentrieren können.

  8. Marco | 11.10.2009 16:00

    P.S das iPhone ist für mich das geilste mobilephone,
    ich bin kein apfel fan, ich besitze nur microsoft computer. Und hasse macs.
    Und noch was, das mit der QWERTZ tastatur beim n97 ist scheiss, wer ein iPhone hat der weiss: das es keine bessere software tastatur gibt als die des iPhones.
    Die tastatur beim n97 macht es nur schwerer, dicker und anfäliger auf schäden.

  9. Marco | 11.10.2009 15:55

    Also wer schlecht über das iPhone schreibt der kennt sich nicht aus! Tut mir leid.
    Das iPhone war und ist eine revolution. Ohne Apple wären wir immer noch auf HTC schrott mit windoof mobile.

    Meine mobiltelefone:
    sony ericsson: w880
    sony ericsson: w850
    sony ericsson: w910i
    HTC: Touch Pro
    Apple: iPhone 3G (leider geklaut)
    Apple: iPhone 3GS
    Zukunft: iPhone xxx

  10. Andi | 13.09.2009 14:51

    Also ich kann verstehen das dass iPhone große Kritik bekommt. Es ist aber schade das jeder nur die nachteile von Apple sieht – ohne Apple hätten wir warscheinlich bis heute noch keinen USB Anschluss und kein Touch. Ich finde Apple hat es einfah nicht verdient das sich jeder über die Produkte aufregt. Ohne diese inovation von diesem konzern hätte Nokia auch nicht das n97 auf den Markt gebracht. Nokia und auch Sony schauen immer fleißig ab und bekommen dafür ach noch gute Kritik. Ich finde Apple darf stolz darauf sein was sie geschaffen haben mit dem iPhone zumal es wirklich ein style Handy ist auch mit „Luft“ drin. Das iPhone ist schick Technisch immer Klasse ich z.b. Hatte mit meinem 3gs noch nie Probleme im Gegenteil ich schreibe gerade von einem und brauch nicht mehr an pc zu gehn… zudem ist halt von den iPhone Verächtern meist nur Neid mit im Spiel… Und iCh spreche da von Erfahrungswerten. Und wenn einer dann ueber den Preis schimpft kann ich nur sagen das jeder der ein iPhone haben will auch den Apfel zahlen muss. So bleibt es immerhin exclusiv genau so wie ein mac. Gruß andi

  11. mike | 13.09.2009 10:35

    ich habe kein iPhone, da ich wahrscheinlich wie ein gross teil nur telefoniere und sms schreibe. werde mir wahrscheinlich au ein iphone holen aus vier gründen zur zeit coolnes faktor, design, internet und die vielen apps.

    die apple hersteller haben einen kleveren schachzug gemacht. sie bieten das iphone an und zusätzlich haben sie ein app store wo viele partner ihre applikationen anbieten. somit bleibt das iphone interessanter und zusätzlich haben sie eine zweite einnahmequelle erschaffen.

  12. marcello | 9.09.2009 07:57

    Nun denn schreib ich mal was direkt ab dem n97. Das Teil ist echt ein Geniestreich von Nokia. Einfache Bedienung, solide Verarbeitung und vor allem stabilem und schnelle Softgware. Wer dieses Handy hat braucht nicht cool zu sein, er hat die Welt in seiner Tasche. Was will man mehr

  13. Sam Steiner | 4.03.2009 16:32

    Scheint mir etwas zu weit zu gehen in Richtung Anti-Fanboy-Flaming.

    Meine Meinung: iPhone ist erstaunlich gut (vor allem bringt kein anderer Hersteller ein solches Touchscreen hin bisher) auch wenn es hardwaremässig sonst eher schwach ist. Es gibt positive und negative Seiten und ich habe mich sogar schon beim Gedanken erwischt, mal so ein Gerät zu „testen“ (so sagt man das hier bei INM).

    Auf jeden Fall hat der iPhone positiven Schwung in der Smartphone-Szene gebracht – was sicherlich auch das oben genannte Nokia-Modell beeinflusst hat.

  14. Marcel | 4.03.2009 15:59

    PS: Wenn ich nicht vor kurzem ein Samsung Omnia gekauft hätte, würde ich mit 100%-er Sicherheit auf das neue Nokia N97 setzen!

  15. Marcel | 4.03.2009 15:57

    Tja, alle Liebhaber und Befürworter des iPhones werde ich nun mit meiner Aussage enttäuschen, aber hoffentlich nicht verärgern!
    Als iPhone-Killer kommt für mich, egal von welchem anderen Brand, jedes Gerät in Frage!

    In meinen Augen setzt Apple voll auf den „Kultnamen“ ixxx und das Design und sonst gar nichts. Viel heisse Luft, aber nichts dahinter. Dafür hat das von Apple soo angepriesene Teil einfach zu viele Probleme und zu viel Müll drauf, aber Features, die jedes neue Handy eines anderen Herstellers können, wurden einfach weggelassen!

    Tut mir leid für die harten Worte, aber ich sag nur meine persönliche Meinung.

  16. Menzel1 | 22.02.2009 14:56

    Auch ich hätte lieber ein I-phone, allerdings mit FM-Radio, Bluetooth, richtiger Tastatur, 5 Megapixel Kamara, und alles ohne einen aufgezwungenen Vertrag, dann würde ich über Alternativen nicht mehr nachdenken.

  17. Rasputin | 22.01.2009 16:30

    Das iPhone hat enorm viele Leute entäuscht. Zwar reissen sich weiterhin viele Neukäufer darum, wegen dem Coolness-Faktor, aber ich frage mich , wieviele iPhone-Besitzer Apple eine 2. Chance geben. Beim iPhone hatte Apple noch den Überraschungseffekt, beim 3G waren schon viele enttäuscht, dass die Hardware nicht auf dem aktuellen Stand ist (Kamera), nicht wirklich gebraucht werden kann (GPS, Bluetooth) und Softwareschwächen nicht korrigiert, bzw blockiert wurden (Copy/Paste, DocumentsToGo, YouTube, Skype).

    Die Konkurrenz hat aber nicht geschlafen und Handies wie das N97 werden es Apple sehr schwer machen, nochmals so einen Coup zu landen. Diesmal wird Apple die Hausaufgaben besser machen müssen. Ich zumindest werde mein iPhone begraben, sobald das N97 herauskommt.

  18. SwissSpeacer | 10.01.2009 23:33

    Also das Handy Nokia Xpress Music 5800
    ist bei mir erhätlich ( in der Schweiz )
    falls jemand Interesse hat… geht auf meine Homepage
    auch alle anderen Handys sind erhältlich…
    meldet Euch falls Interesse an ein neues günstiges Handys
    oder sonstiges bestehen

  19. Handyvertrag | 9.12.2008 15:09

    Ich glaube eher die vielen Extraangebote beim App Store sind der ausschlaggebende Punkt.

  20. Claudio | 2.12.2008 19:32

    Beim iPhone spielt wohl auch der Brand noch eine wichtige Rolle: Die Bezeichnung iPhone liegt einfacher im Mund als N97, das sehr viel technischer klingt. Und das ist wohl auch eine stärke der Geräte von Apple: Sie machen Technik verständlich, angefangen bei der Bezeichnung der Geräte.

    PS. Schade, dass ihr den Feed neuerdings kastriert.

  21. Yves Moret | 2.12.2008 14:16

    @Thomas Vogt: Es scheint so, dass du noch ein Weilchen warten musst. Die Auslieferung ist auf Juni 09 geplant. Im Moment wird noch nicht mal das 5800 XpressMusic in der Schweiz verkauft.
    So wie das N97 ausgerüstet ist, denke ich, dass dies der Communicator Nachfolger ist.

  22. Thomas Vogt | 2.12.2008 14:05

    Cool, darauf habe ich gewartet, fragt sich nur wie lange es geht bis das Teil dann zu haben ist. Hast du da schon Info?
    Fragt sich ob es trotzdem noch den Nachfolger vom E90 dem Communicator gibt oder ob das N97 dieses ersetzt.

  23. Flo | 2.12.2008 11:14

    Das iPhone hat im Verglich zu allen anderen Herstellern einen Vorteil, weil es einfch schon länger erhältlich ist und sich auch etabliert haben. Zudem hat apple ein geniales Marketing. Da Nokia jedoch sehr verbreitet ist, wird es bestimmt seine Anhänger finden.

    Es wird imteressant sein den Markt zu beobachten. Mobiles Internet wird das grosse Thema sein bei den Handys und da wird sich hoffentlich ein richtiges Wettrüsten der Hersteller einstellen.

Kommentar schreiben

Please copy the string vpoAHT to the field below: