Ein persönlicher Blick auf das Jahr 2011

Tja, das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu. In ein paar Tagen Weihnachten und eine Woche später ist das Jahr 2011 auch wieder Geschichte. Zeit für einen kleinen Rückblick.

Mit Blick auf das Leben im und mit dem Netz ist auch dieses Jahr wieder vieles geschehen. Vieles das man als positiv empfindet, noch viel mehr, das man einfach braucht und sich irgendwann fragt, wie man den früher ohne dieses Ding ausgekommen ist. Negatives wird es auch gegeben haben, sich an das  zu erinnern macht aber wenig Spass. Ich lass es deshalb hier weg.

Hier also meine Highlights des Jahres:

  • Der Panda oder Farmer Update von Google. Dies war und ist natürlich vor allem für den SEO Bereich wichtig. Nichts desto trotz hat mir dieser Update vor Augen geführt, dass nichts so wichtig ist, wie die Inhalte einer Site. Ich habe das Gefühl, dass dieser Update so einiges in Sachen Qualität bei den Suchergebnissen gebracht hat.
  • Für mich persönlich stand dieses Jahr im Zeichen der Cloud.  Klar war dies schon in den vorhergegangenen Jahren ein grosses Thema. Ich hatte allerdings den Eindruck, das dies mehr auf den Businessbereich beschränkt war. Bei mir selber stellte ich fest, dass ich privat immer weniger Speicherplatz auf der Festplatte brauchte. Fotos nach Picasa ausgelagert, Musik auf Google Music und übrige Dokumente und Korrespondenz auf Google Docs, Dropbox oder Evernote. So sieht der Stand bei mir heute aus. Festplatte braucht es nur noch für Dateien, die ich gerade an Orten bearbeite, wo es mit dem Internet schwierig wird. Solche Orte gibt’s ja auch immer weniger. Vorteil? Es genügt bald ein Chromebook.  Von allen Geräten habe ich auf alles Zugriff, ohne dass ich dauernd irgendwas syncen muss, egal ob Geschäfts-PC, Desktop, Handy oder Tablett.
  • Google+ ist für mich das Highlight des Jahres. Auch wenn viele den  Misserfolg herbeireden wollen und immer was von Facebook und Sieger herumposaunen. Für mich ist das im Moment das wichtigste Netzwerk und es lässt sich auch nicht so richtig mit Facebook vergleichen.  In meinen Augen wird dieses Netzwerk durch die ganzen Verknüpfungen mit den anderen Google Diensten nicht gerade an Wichtigkeit verlieren.

Es würde mich interessieren, welches eure Highlights dieses Jahr waren? Wie immer freue ich mich über eure Feedbacks, +1en und Likes.

Den Lesern dieses Blogs wünsche ich mal schöne Feiertage, einen guten Rutsch und alles Gute für das Jahr 2012.

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string PSSret to the field below: