Facebook: Das Wichtigste zur neuen Timeline


Facebook ChronikSeit gestern kann jeder unter diesem Link die neue Facebook Timeline freischalten. Wenn sie dieses neue Feature einmal aktiviert haben, können sie nicht mehr zur alten Version zurückkehren. Dazu kommt, dass die neue Timeline noch einige Bugs hat. Aber diese wird Facebook wohl in Kürze beheben. Sie können auch abwarten und beim alten Profil bleiben. Aber Mark Zuckerberg sagte bereits bei der Präsentation der neuen Chronik, dass Facebook alte Versionen nicht lange unterstützt. Ich gehe also davon aus: Die neue Timeline wird bald Pflicht. Folgende Features sind neu:

1. Zeitleiste

Die Timeline ersetzt ihr altes Profillayout. In der Mitte verläuft nun ein Zeitfaden und die Beiträge sind chronologisch links und rechts davon angeordnet.  Neu kann man wie in einem Blog nach Zeit oder Thema navigieren. Die Timeline geht zurück bis zur Geburt. Wenn sie zeitliche Angaben zur Schulbildung etc. gemacht haben, dann werden diese nun an der entsprechenden Stelle angezeigt. Richtig gefüllt ist die Timeline allerdings erst ab dem Zeitpunkt des Facebook-Beitritts. Die Beiträge sind unterschiedlich gewichtet. Facbook gewichtet vor allem Fotos stärker. Mit dem Sternchen-Button können Sie Beiträge in der Chronik hervorheben, rsp. im Breitbildformat anzeigen:

Facebook Chronik

2. Titelbild

Sie können ihr Profil mit einem grossen (850 x 315 Pixel) Foto verschönern. Dieses Foto ersetzt nicht das Profilfoto, sondern ist ein Titelbild. Sie können dieses beliebig wechseln. Achten sie darauf, dass es öffentlich ist. Diese Fotos werden automatisch in das neue Album „Titelbilder“ abgelegt.

3. Lebensereignisse

Im Feld für die Statusmeldungen wurden oben rechts 5 Symbole hinzugefügt. Damit können sie – wenn sie möchten – Lebensereignisse markieren. Die 5 Symbole stehen für: Arbeit und Ausbildung, Familie und Beziehungen, Wohnorte, Gesundheit und Wohlbefinden und Meilensteine und Erfahrungen. Zu diesen Ereignissen können sie Ort und Zeit angeben, Beschreibung und Fotos hinzufügen, sowie die Sichtbarkeit definieren.

Facebook Statusmeldung neue Chronik

4. Aktivitätenprotokoll

Das Aktivitätenprotokoll vereinfacht den Überblick über all die Aktivitäten. Dieses Feature zeigt ihnen Alles was sie je auf Facebook gepostet haben. Hier können sie Postings löschen rsp. die Privatsphäreeinstellung ändern aber auch entscheiden, was in der Chronik angezeigt werden soll und was nicht:

Facebook Aktivitätenprotokoll

 

Wer hat die neue Chronik bereits aktiviert und wie denkt ihr darüber?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

4 Kommentare

image description
  1. Christian Maeder | 19.12.2011 09:50

    Wie im Text erwähnt: Zum alten Profillayout zurückkehren geht nicht.

  2. joey | 18.12.2011 17:18

    un wie kann ich das wieder weg machen ich hab keine lust mehr auf dass

  3. Christian Maeder | 16.12.2011 15:22

    Hier gibt es weitere Fakten zur neuen Facebook Chronik. Und wie Facebook soeben bestätigte, wird die neue Timeline bald für alle User eingeführt. Ich finde auch, Hinsichtlich der Übersicht hat sich einiges verschlechtert. Allerdings gefällt mir das Aktivitätenprotokoll, wo man zentral alle Postings verwalten kann.

  4. Wiebke | 16.12.2011 15:10

    Das ist alles total unübersichtlich! Ich werde mir diese Timeline nicht freischalten und wenn ihr die Leute dazu zwingen wollt, verspreche ich euch, dass sich die Mitgliederanzahl von Tag zu Tag verringen wird. Facebook war richtig toll, so wie es war!

Kommentar schreiben

Please copy the string 6NG9DU to the field below: