Facebook Fanpage erstellen – auf die 12 Punkte sollte man achten

Vor kurzem bin ich auf Mashable auf einen Artikel gestossen, welcher die 10 meist „gelikten“ Facebook Fanpages auflistet. Darunter befinden sich Firmen wie Coca Cola, Starbucks, Converse, Playstation oder Red Bull. Mich hat die Liste wenig überrascht, allerdings nahm mich wunder, wie gut diese Fan Sites auf Facebook erstellt und gepflegt sind. Aus dem Grund habe ich folgende 12 Bewertungskriterien zusammengestellt und die Fanpages analysiert:
1) Vanity URL, 2) Profilbild mit Logo, 3) Foto Strip, 4) Info Tap (ausgefüllt), 5) Welcome Page, 6) Standart Taps (Foto, Video, Events), 7) Call to action (fan gating), 8.) Individuelles Landing Tap, 9) Empfehlungen (gefällt mir), 10) Status Updates (Kontinuität), 11) Pinwand Dialog (regelmässig), 12) Info, URL vorne & kurz

Dies sind aus meiner Warte die Punkte, auf welche man beim erstellen und betreiben achten soll. Damit Ihr eine Idee kriegt, was die einzelnen Punkten bedeuten und wo sie auf Facebook in den Fanpages zu finden sind, erkläre ich im Video an Hand der Fanpage von Coca Cola und der Fanpage der INM.

Gibt’s Facebook Fanpages die Ihr analysiert haben möchtet? Oder habt Ihr Anmerkungen zu meiner Kriterienliste? Gerne und wie immer in den Kommentaren.

BTW: wenn Ihr noch keine Facebook Fanpage habt, so geht Ihr beim Einrichten vor:

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

2 Kommentare

image description
  1. Pascal - SoMeCo.ch | 28.10.2011 10:56

    Hallo Phillipp, mich würde interessieren wie Du die Fanpage von The Deed bewertest und was man noch verbessern kann: http://www.facebook.com/The.Deed.Band.

  2. Jan | BW-Marketing.com | 26.10.2011 21:33

    Sind die Punkte nach Wertigkeit gelistet? Eher nicht oder? Also ich würde die Standard-Taps zum Beispiel viel weiter nach hinten setzen. Und vor allem die Empfehlungen als sehr wichtig einstufen. Da kommt ja bei fast jedem das Rudelverhalten wieder hervor ^^

Kommentar schreiben

Please copy the string qZmR9f to the field below: