Das Facebook-Privacy-Update | Kontrolle über die Markierungen

Facebook hat gestern auf dem Blog das Monster Privatsphären-Update angekündet. Auf allen Ebenen wird Hand angelegt. Besonders interessante dabei fand ich die effektivere Kontrolle über die Markierungen bei Facebook. Seit neustem erhält man nun eine „Notification“ auf Facebook, wenn jemand mich markiert und kann diesen dann anschliessend entweder annehmen oder eben auch ablehnen. Diese Funktion kann man in den Privatsphäreneinstellungen unter „Tag Review“ aktivieren (siehe Video).

Das schöne am neuen Privatsphären-Update ist auch die Möglichkeit, nicht nur Markierungen, sondern auch unerwünschte Fotos zu verwalten.

Neu ist nun, dass man bei bereits bestehenden Markierungen nicht einfach nur das „Tag“ entfernen kann, sondern auch die Person bitten kann, das Foto zu löschen. Wenn die Person dieser bitte nicht nachkommt, dann kann man auch direkt die Person blockieren.

 

 

Morgen berichtet Jenny Peier noch mehr über die ganzen weiteren Elemente im Update. Nicht verpassen 🙂
Was haltet ihr von dem neuen Update?

Weiterempfehlen

image description

Kommentieren

Keine Kommentare

image description

Kommentar schreiben

Please copy the string 5HQSfI to the field below: