MIGROS Kulturprozent wird neu auf dem CMS G3 aufgesetzt

Die Website des MIGROS-Bereiches Kulturprozent wird neu erstellt und auf dem CMS G3 der INM AG aufgesetzt. Ein Hauptgrund ist die einfachere Administration für die Redaktoren.
Die Lösung wird diverse Module, die teils modifiziert werden, enthalten wie z.B. ein Glossar oder dem News Modul das auch für spezielle Layouttypen eingesetzt wird.
Das Web soll im Herbst online gehen.
Inhalte teilen